Telekom Speedbox: zweite Generation mit mehr Speed vorgestellt – Die Telekom hat die nächste Generation der Speedbox vorgestellt und rüstet damit die Hardware im 4G Bereich auf. Die neue Box bietet Geschwindigkeiten bis 300MBit/s und unterstützt neben 4G auch 2G und 3G Verbindungen. Damit kann die neue Telekom Speedbox alle Netzbereiche im Telekom Netz nutzen.

Die neue Speedbox bietet eine Akku und kann damit auch bis zu 3,5 Stunden ohne Steckdose betrieben werden.  Sie eignet sich damit auch als extrem mobile Homespot. Das Surfen ist mit bis zu 64 Geräte gleichzeitig im WLAN möglich und es gibt neben einem externen Antennenanschluss auch einen USB Typ C Anschluss für weitere Geräte per Kabel. Insgesamt sind folgende Anschlüsse vorhanden: 2 x Antennenanschluss, 1 x LAN Anschluss, 1 x SIM-Karten-Slot (Nanosim). Einen Simlock gibt es nicht.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Mit der neuen Speedbox führt die Telekom die nächste Generation des WLAN-Routers zum Mitnehmen ein. Der mobile Highspeed-Hotspot kann deutschlandweit eine Internetverbindung über das LTE-Mobilfunknetz aufbauen und bietet eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s. Die neue Speedbox ist in einem modernen Weiß gehalten und ihre Form ist schlanker und flacher als die der ersten Generation. Damit ist sie ideal für unterwegs. Egal, ob im Hotelzimmer, in der Zweitwohnung oder beim Camping: Mit der Speedbox können Kunden unterwegs genauso sicher und komfortabel online gehen wie zuhause. Das Gerät besitzt eine Akkulaufzeit von dreieinhalb Stunden. 

Preislich gesehen ist die neue Speedbox weiterhin ein guter Angebot. Man zahlt derzeit einmalig 97 Cent (ab 1. Januar 0,99 Euro) für die Geräte und Versandkosten gibt es nicht. Dazu kommt nur ein Bereitstellungspreis von 38.94 Euro, insgesamt liegen die Fixkosten bei Vertragabschluss bei einmalig unter 40 Euro.

An den Tarifen und Konditionen hat sich nichts geändert. Man kann dazu 100GB oder den Flex Tarif buchen. Auch bei den 5G Homespot der Telekom gibt es keine Änderung. Im 5G Bereich gibt es sogar den Homespot Tarif mit unlimitiertem Datenvolumen. Dafür zahlt man dann aber auch etwa 75 Euro pro Monat.

Die aktuellen Telekom Speedbox Tarife

Telekom Speedbox LTE
keine Standortbegrenzung
39.95 / Monat
  • 24 Monate Laufzeit
  • 1€ Kaufpreis
  • 100GB Datenvolumen
  • 300MBit/s LTE-Speed
Telekom HTC 5G Hub
5G Nutzung inklusive, unbegrenztes Datenvolumen
74.95 / Monat
  • 24 Monate Laufzeit
  • 399€ Kaufpreis
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • 5G Speed bis 1Gbit/s

 

 

Unsere Bewertung: